Strategisches Hintergrundpapier

In Reaktion auf den Beschluss des Brandenburgischen Landtags vom 17.12.2015 "Strategischer Gesamtplan zur Senkung der bergbaubedingten Stoffeinträge in die Spree und deren Zuflüsse in der Lausitz“ (Ds. 6/3203) wurde das LBGR mit der Konzeption eines Strategischen Hintergrundpapiers zu den bergbaubedingten Stoffeinträgen in den Flusseinzugsgebieten Spree und Schwarze Elster beauftragt.

Die Erstellung des Strategischen Hintergrundpapiers erfolgte in drei Leistungspaketen:

  • Leistungspaket 1: Grundlagenermittlung
  • Leistungspaket 2: Datenbewertung, Handlungsschwerpunkte, Priorisierung
  • Leistungspaket 3: Bergbauspezifische Maßnahmenplanung

Der Abschlussbericht des Leistungspaketes 1 liegt seit November 2018 vor.

In der 21. Sitzung der AG bergbaubedingte Stoffeinträge am 30. Juni 2020 wurden die Berichte zu den Leistungspaketen 2 und 3 vorgestellt.

Die umfangreichen Berichte finden Sie hier: