Aktionsbündnis „Klare Spree“ stimmt sich mit Ministerpräsident Woidke ab